Werkstattrat

Der Werkstattrat ist das gewählte Gremium der Beschäftigten. Derzeit setzen sich  fünf Vertreter für die Belange ihrer Kolleginnen und Kollegen ein. Unterstützt werden sie von einer Vertrauensperson.

Der Werkstattrat setzt sich für die Interessen der Beschäftigten in der Werkstatt, auf Bezirksebene (Niederbayern) und bayernweit ein.

Durch regelmäßige Treffen und Fortbildungen

  • lernen die Vertreter ihre Rechte kennen und sich aktiv dafür einzusetzen,
  • sie kennen rechtliche und politische Zusammenhänge,
  • und sie wirken mit bei Projekten, Tagungen und Aktionen.
nach oben