Café fratelli

Seit 2001 gibt es ein weiteres wunderschönes Plätzchen: das Café fratelli. Hier werden Bewohner und Beschäftigte aus der Einrichtung, aber auch Gäste von Nah und Fern bewirtet. Wechselnde Gerichte, eine umfassende Speisenkarte und vernünftig kalkulierte Preise machen das Café zum Geheimtipp.

Das kleine Café wird immer dann zu einem großen Unternehmen, wenn im benachbarten Magnobonus-Markmiller-Saal Hochzeiten oder andere Festivitäten gefeiert werden. Durch die zentrale Lage des Lokals ergeben sich viele integrative und inklusive Begegnungen.

Der Kioskverkauf in der Eustachius Kugler-Werkstatt gehört zu den Dienstleistungen der Mitarbeiter des Cafés.

nach oben