Zusammen arbeiten – zusammen feiern – „zamCAREn“

Vorschau auf den Schülertag 2019

Alle Auszubildenden der Berufsfachschulen, Fachschulen und Einrichtungsbereiche der Barmherzigen Brüder kommen einmal in ihrer Ausbildung in den Genuss, einen großen Schülertag zu erleben.
Auch in diesem Jahr ist es wieder soweit: Am 8. Mai 2019 treffen sich Auszubildende, Lehrer und Gäste aus der bayerischen und österreichischen Ordensprovinz in Straubing. Ort des Schülertags ist erstmalig keine Einrichtung, sondern die Fraunhofer-Halle und damit das Straubinger Messegelände. Bis zu 1.500 Menschen werden erwartet.  

Eine Vorbereitungsgruppe mit rund 15 Personen (Schulleitungen, Lehrer und Schüler der Straubinger Schulen mit Provinzsekretär Frater Eduard Bauer und Geschäftsführer Hans Emmert) trifft sich seit Mai 2017 regelmäßig, um das Großereignis zu planen. Als kooperierende Einrichtungen sind in der Vorbereitung das Klinikum Straubing, die Einrichtung der Behindertenhilfe Straubing sowie das Kinderheim Kostenz beteiligt.  

Was ist geboten beim Schülertag 2019?

Ein passendes und das Programm durchdringendes Motto: mia CAREn zam 

Ein gemeinsames Frühstück zum Einstieg in den Tag
Drei große Foren mit hochkarätigen Gästen am Vormittag: die Band Lenze und de Buam, Kabarettist Martin Frank und Autor Dr. Peter Schmidt
Ein gemeinsames Mittagessen
Workshops am Nachmittag
Ein umfangreiches Rahmenprogramm
Ein den Tag abrundender Wortgottesdienst mit dem Regensburger Diözesanjugendpfarrer Christian Kalis  

Die Vorbereitungsgruppe ging ab September 2018 in die heiße Vorbereitungsphase mit wesentlichen Meilensteinen: Das genaue Programm steht fest und ist unter www.barmherzige-schuelertag.de einsehbar. Auch die Registrierung für den Schülertag mit Foren-, Workshop- und Essensanmeldung konnte online erfolgen.  

Mia CAREn zam und wir wollen dieses Motto am 8. Mai 2019 erlebbar machen!

nach oben