Verständnis für Besuchsverbot

  Zum Schutz vor dem Corona-Virus hat die bayerische Staatsregierung ein Besuchsverbot für Pflege- und Altenheime beschlossen. In der Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege vom 20. März 2020 wird der Besuch von Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen untersagt. 
Das Verlassen der eigenen Wohnung ist nur bei Vorliegen triftiger Gründe erlaubt.   
Wir bitten Sie daher um Verständnis, dass Sie derzeit Angehörige oder rechtlich Betreute bis auf Weiteres nicht besuchen können. Um die Menschen, die bei uns leben und arbeiten zu schützen, bitten wir außerdem darum, dass Heimfahrten derzeit ausgesetzt werden, um einen möglichen Eintrag des Corona-Virus in unsere Einrichtung verringern zu können. Diese Vorsichtsmaßnahme treffen wir im Sinne Ihrer hier begleiteten Angehörigen/rechtlich Betreuten. Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

nach oben