Sommer- und Kundhandwerkermarkt bei den Barmherzigen Brüdern

Entspannte Atmosphäre.

Wird das Wetter halten? Soll ich eine Regenjacke mitnehmen? Diese Fragen stellten sich viele Straubinger Bürger, die am Sonntag, 21. Juli 2019 zum Sommerfest und Kunsthandwerkermarkt der Barmherzigen Brüder kommen wollten. Schon lange hatten sie sich den Termin im Kalender rot angemerkt, aber die Wettervorhersagen klangen nicht nach Sommer.
Doch schon während des Gottesdienstes in der Johannes von Gott-Kirche blitzte die Sonne durch und erhellte die bunten Fenster. Petrus hatte wohl Freude an der bunten Gemeinschaft die dort betete und mitsang und sorgte für gutes Wetter. Nur ein Schauer zwischendurch und ein kräftiger Guss am Ende des Festes sorgten für nasse Besucher.
Insgesamt war es aber wieder ein schönes Fest, bei dem viele Menschen einen wunderbaren Tag mit tollen Attraktionen für große und kleine Besucher, vielen schönen Dingen am Kunsthandwerkermarkt und einem reichhaltigem Angebot kulinarischer Köstlichkeiten genießen konnten.
Entspannt Kaffee und Kuchen bei schönen Gesprächen genießen, im Schatten sitzen und bei einer Ingwerlimonade die anderen Besucher beobachten, den verschiedenen Tanzdarbietungen zuschauen oder mit den Künstlern und Handwerkern ins Gespräch kommen, sind wohl nur einige der Gründe, warum viele Menschen schon seit Jahren zu diesem Fest kommen. „Es ist diese herzliche und freundliche Stimmung und dieses schöne Miteinander“, verrät eine Besucherin die von Anfang an dabei ist und immer mehr Familienmitglieder und Freunde mitnimmt. „Nächstes Jahr bin ich wieder dabei und Petrus wird es wieder gut mit uns meinen“, da ist sie sich sicher.

nach oben