Förderstättengruppen

Die Richard Pampuri-Förderstätte bietet verschiedene Möglichkeiten für Menschen mit Beeinträchtigung, sich neben der Wohnstätte einen zweiten Lebensbereich zu erschließen. Hier können sie Sinn und Freude finden. 

Dies wird mit unterschiedlichen, individuell angepassten Arbeits-, Beschäftigungs- und Bildungsangeboten erreicht:

  • Eigene Produkte entwickeln und herstellen
  • Dienstleistungen wie Botengänge für andere Bereiche der Einrichtung
  • Hauswirtschaftliche Tätigkeiten wie Kochen oder Backen
  • Eigenständige Tages- und Wochenplanung
  • Kleinere Arbeiten für die Werkstatt als Vorbereitung auf einen möglichen späteren Einstieg dort
  • Ausflüge
  • Sozialtraining durch Einkäufe
  • Bewegungsangebote wie Schwimmen, Ballspiele
  • Entspannungsangebote
  • Angebote des Jahreskreises
  • Religiöse Angebote
  • Bildungsangebote
nach oben