Benedikt Menni Tagungs- und Begegnungszentrum

Das Tagungs- und Begegnungszentrum ist nach Frater Benedikt Menni benannt. Es beinhaltet den Magnobonus-Markmiller-Saal, das Café fratelli, das Schwimmbad, die Küche, einen Speisesaal und technische Anlagen. Erbaut von 1999 bis 2001 wird es von Bewohnern, Mitarbeitern und Besuchern regelmäßig genutzt.

nach oben